Die Kirche in Odershausen

Die Odershäuser Kirche stammt vermutlich aus dem 12. Jahrhundert.  Das Kirchenschiff ist ein romanischer Bau mit flacher Decke, die von Säulen aus Eichenholz getragen wird. Daran schließt sich ein schmaler, quadratischer Chorraum. 

Die Kanzel trägt die Jahreszahl 1670. In diesem Jahr ist vermutlich der mittelalterliche Bau der Kirche noch einmal verändert worden. Der Taufstein ist aus einem Eichenstamm geschnitzt und könnte ebenfalls aus dieser Zeit stammen.

Die Orgel wurde 1855 gebaut und befindet sich auf der hinteren Empore.

Ursprünglich zierte das Kirchendach ein Dachreiter. Dieser wurde 1922 entfernt und durch einen Turm ersetzt, der an das Kirchenschiff angebaut wurde und nun im unteren Teil den Eingangsbereich bildet.

Die letzte größere Renovierung geschah im Jahre 1956, bei der die in der Kirche befindliche Sakristei entfernt wurde und der Chorraum eine Decke in gotischem Stil erhielt.

Die Kirche ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet:

- Gottesdienst ist sonntags um 9.45 Uhr.

 

Willkommen in der Pfarrei Odershausen-Braunau-Bergfreiheit der Kirchengemeinde Wildunger Walddörfer

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher!

 

Hier finden Sie Informationen rund um die Pfarrei Odershausen, Braunau und Bergfreiheit:

Wissenswertes über die Gemeinden

AnsprechpartnerInnen für das kirchliche Leben

aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise

Rückblicke auf Vergangenes...

 

Wir freuen uns auch über Ihre Anregungen, Ideen, Ergänzungen, Lob...

Wie die Kirche ist auch diese Seite immer in Arbeit und verändert sich.

Dank der Menschen, die sie leben.

 

Ihr

Pfarrer

Losungen

Herrnhuter Losung
Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt. (1.Mose 3,9-10) Weil ihr nun Kinder seid, hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen, der da ruft: Abba, lieber Vater! (Galater 4,6) © ebu.de - Info: losungen.de - RSS: hradetzkys.de
>> mehr lesen